Arbeit mit Flüchtlingen
Baden-Baden & Rastatt

Ab Mai 2018: Weiterbildung in Notfall- und Traumapädagogik

Traumatisierungen nehmen stark zu – klassische Ansätze kommen an ihre Grenzen.

Sie sind auf der Suche nach neuen Ansätzen und Herangehensweisen und suchen eine interdisziplinäre, methodisch vielfältige und spannende Weiterbildung auf der Grundlage der Waldorfpädagogik? Dann sind Sie beim Freien Internationalen Institut für Notfall- und Traumapädagogik genau richtig. Ab sofort können sich alle Interessierten zur zweiten Runde der Weiterbildung in Notfall- und Traumapädagogik anmelden. Die Weiterbildung richtet sich an pädagogisch, therapeutisch oder medizinisch tätige Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung und einschlägiger Berufserfahrung und läuft von Mai 2018 bis November 2019 über 10 Wochenenden.

Informationen zu den Inhalten, den Voraussetzungen zur Teilnahme, der Zertifizierung sowie zu den Kosten finden sie unter www.iintp.info. Wir würden uns freuen Sie bei der nächsten Runde der Traumapädagogik-Weiterbildung als neue/n TeilnehmerIn willkommen zu heißen. Bei Fragen können Sie sich gern unter info@iintp.info mit uns in Kontakt setzen.



Zurück zur Übersicht

Termine

Derzeit liegen keine Termine vor!

Spendenkonto

IBAN: DE11 6655 0070 0000 0185 31
BIC: SOLADES1RAS
Sparkasse Rastatt-Gernsbach